Zu Inhalt springen

Entworfen von Christophe de la Fontaine

Haku ist ein strenges, aber artikuliertes Set von Holzschränken. Von wandmontiert bis frei stehend oder sogar mit einem Spiegel ausgestattet. Haku bricht die allgegenwärtige Orthogonalität, die typischerweise in gewöhnlichen Kastenmöbeln zu finden ist, und erforscht das Prinzip der Achswiederholung. Nutzt seine räumliche Wahrnehmung und begünstigt gleichzeitig den Akt einer nicht linearen Interaktion.